Neuer Schulsozialarbeiter an unserer Schule

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Gerne möchte ich mich bei euch und Ihnen vorstellen. Mein Name ist Thorsten Reimann und ich bin seit dem 01. Januar 2022 bei der Verbandsgemeinde Wirges, als Schulsozialarbeiter für die Overberg-Grundschule in Siershahn und die Pfarrer-Giesendorf-Grundschule in Dernbach zuständig.

Was genau ist Schulsozialarbeit?

Meine Arbeit richtet sich an alle Schüler*innen, ihre Eltern/ Erziehungsberechtigten und die Lehrer*innen der Schule. Die Schulsozialarbeit fördert die schulische Sozialisation der Kinder, hilft dem einzelnen Kind und deren Familien bei individuellen Problemlagen und sorgt dafür, dass sich die Kinder als Teil der Gemeinschaft verstehen.

Ziel meiner Arbeit ist es, den Lebensraum Schule mitzugestalten und ein gutes Lernklima zu schaffen.

Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges sozialpädagogisches Angebot der Jugendhilfe an Schulen, das alle Formen der kontinuierlichen Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule umfasst. Sie bietet eine Anlaufstelle für Kinder, Eltern und Lehrer*innen, wenn sie Hilfe, Unterstützung und fachliche, fundierte Beratung suchen. Dabei findet eine enge Kooperation mit allen am Schulgeschehen Beteiligten statt.

Schulsozialarbeit hat durch ihre direkte Verortung in der Schule, die Möglichkeit die Schüler*innen in ihrer alltäglichen Lebenswelt besonders niedrigschwellig zu erreichen. Es sind so gut wie keine Hürden oder Wartezeiten vorhanden, wenn jemand dringende Hilfe benötigt.

Für die Kinder der Grundschule:

  • Ich habe ein offenes Ohr für eure Sorgen, Ängste und Freuden.
  • Ich suche mit euch gemeinsam nach Lösungen, wenn es Ärger mit Mitschüler*innen, Eltern, Lehrer*innen oder anderen Menschen in eurem Umfeld gibt.
  • Ich helfe euch Streit zu schlichten und achte darauf, dass jeder seine Sichtweise auf den Streit erzählen kann und wir gemeinsam eine Lösung für eure Probleme finden.
  • Eure Anliegen und Bedürfnisse bleiben bei mir.
  • Ich übe zusammen mit euch in der Klasse, wie ihr Aufgaben als Team meistern könnt und wie man wichtige Themen mit allen Mitschülern und Mitschülerinnen besprechen kann.

 

Für die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder der Grundschule:

  • Ich helfe Ihnen bei Fragen der Erziehung, Sorgen und Ängsten und dabei sich gegebenenfalls Unterstützung zu holen.
  • Beratung und fachliche Begleitung bei Hilfeangeboten durch Dritte, z.B. Schulpsychologischer Dienst, Allgemeiner Sozialer Dienst, Freie Träger der Jugendhilfe u.a.
  • Ich gebe Ihnen Informationen zu dem Thema Freizeitgestaltung.
  • Unsere Gespräche sind grundsätzlich vertraulich.

 

Für die Lehrer und Lehrerinnen der Grundschule:

  • Ich ergänze den Schulalltag durch sozialpädagogische Angebote.
  • Ich helfe Ihnen, Benachteiligungen im Lebensalltag von Kindern zu erkennen, und suche nach Möglichkeiten, diese auszugleichen.
  • Bei Fragen zum Thema Kindeswohl stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Ich unterstütze fachlich und begleite fachlich pädagogische Prozesse im Klassenverband.
  • Ich behandele unsere Gespräche grundsätzlich vertraulich.

 

Ziel der Schulsozialarbeit:

  • Die Kinder in ihrer Lebensbewältigung zu unterstützen und bei der Bildung von Kompetenzen zur Lebensbewältigung zu fördern.
  • Ihnen soziale Kompetenzen „an die Hand zu geben“ und sie in der Umsetzung zu unterstützen.
  • Die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken, Persönlichkeitsentwicklung und Resilienz zu fördern und Erfahrungen von Selbstwirksamkeit zu erwerben.
  • Ihnen in der Konfliktklärung zur Seite zu stehen und ihnen Möglichkeiten einer Konfliktlösung aufzuzeigen.
  • Zum Wohlbefinden jedes einzelnen Kindes innerhalb und außerhalb der Schule beizutragen, zu einer gelingenden Lebensführung.

 

Alle Beratungsangebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig und finden unter dem Gebot der Schweigepflicht statt.

Wenn Sie Fragen oder ein Beratungsanliegen haben, kontaktieren Sie mich gerne und wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin.

 

Beste Grüße

Thorsten Reimann

 

Herr Reimann ist ab sofort wie folgt erreichbar:

 

Kontakt zu unserem Schulsozialarbeiter

Unter folgenden Kontaktdaten können Sie und Ihr Kind Herrn Thorsten Reimann erreichen:

Telefon: 0151 65473216 (am besten montags oder mittwochs)

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!